Übersicht

Neues Thema

Anmelden

User-Login

FAQ

Regeln

Kalender



Tanz-der-Vampire.de Forum 17.12.2017 - 11:59
 
Nach Berlin: AUS für Tanz der Vampire in Deutschland! [Elisabeth aus Wien 23.08.11 08:18]
> Hmmm... Wenn die Auffürhungsrechte auslaufen, das Stück aber noch ein wirtschaftlicher Erolf ist, würde man sicher verlängern können (und wenn nur zu kurzen Zeiten - bsw. ein Jahr). Ob die VBW das Stück für "kleinere" Theater freigibt, bezweifele ich sehr. Haben sie mit "Elisabeth" auch nicht gemacht - und es ist ja Vermögen, dass sie haben und selbst gerne nutzen wollen. Wenn aber kleinere Theater die Stücke spielen und die VBW es selbst wieder auf die Bühne bringen will (oder über die Stage in Deutschland), kann eine Spielzeit bei kleinen Theatern geschadet haben...

Elisabeth ist ausserhalb von VBW und SE (und da zähle ich die NL auch irgendwie dazu) im deutschsprachigen Raum noch 2004 in Thun in einer freien Inszenierung gezeigt worden.
Und was TdV und Wien betrifft erscheint mir eine Wiederaufnahme vor dem 20.Geburtstag (also 2017) eigentlich kein Thema zu sein. Wird sich also weisen ob mit dem Stück in den 5 Jahren vorest mal Schluss ist oder ob man verstärkt versucht im Ausland die Aufführungsrechte weiterzugeben.



Reaktionen auf diesen Beitrag:
     Nach Berlin: AUS für Tanz der Vampire in Deutschland! [Dirk 23.08.11 08:25]

Bezugsartikel | Antwort schreiben Artikelübersicht

Seitenanfang