Übersicht


TdV Aktuell 20.11.2017 - 15:41
 
24.11.2003 Zusatzvorstellung für Roman Polanskis Kult-Musical
TANZ DER VAMPIRE am 26. Dezember um 15.00 Uhr


Nur noch zwei Wochen bis zur Premiere von TANZ DER VAMPIRE am 7. Dezember im Theater Neue Flora Hamburg. Schon jetzt haben sich Zehntausende die besten Plätze für das Kult-Musical von Regisseur Roman Polanski gesichert: 100.000 Tickets sind für TANZ DER VAMPIRE bisher abgesetzt worden. Auch die Inszenierungen des Musicals in Wien und Stuttgart waren mit über 3 Millionen Besuchern große Publikumserfolge. „Das Musical hat in Wien und Stuttgart Kult-Status erreicht. Jetzt ist Hamburg im TANZ DER VAMPIRE-Fieber.“, so Maik Klokow, Geschäftsführer der Stage Holding Deutschland. „Aufgrund der großen Nachfrage haben wir an Weihnachten eine Zusatzvorstellung am 26. Dezember um 15.00 Uhr in den Spielplan aufgenommen.“, ergänzt Klokow.

Der Erfolgsregisseur und Oscar®-Preisträger Roman Polanski persönlich inszeniert die Parodie auf das Vampirgenre in der Hansestadt. Das Bühnenstück basiert auf dem gleichnamigen Film mit dem Originaltitel „The fearless vampire killers or Pardon me, but your teeth are in my neck“ aus dem Jahr 1967, in dem Roman Polanski Regie führte und selbst die Rolle des Alfred gespielt hat. Das Buch zur Musical-Adaption stammt von Michael Kunze und die Musik von Jim Steinman. Der berühmte Vampirjäger Professor Abronsius verfolgt mit seinem jungen Assistenten Alfred im geheimnisvollen Transsylvanien die Spur der Untoten. Auf der Suche nach dem Schloss des Vampirgrafen von Krolock nehmen die Ereignisse ihren Lauf: Von nun an wird getanzt, geliebt, gelacht und natürlich gebissen.

Seitenanfang