Übersicht


TdV Aktuell 25.11.2017 - 11:35
 
27.12.2002 Countdown 2003: Nur noch wenige Tickets für Deutschlands grösste Silvesterparty im SI-Centrum



Nun ist es fast geschafft dieses Jahr 2002. So mancher ertappte sich jedoch dabei, dass das Silvesterprogramm noch nicht feststeht. Verständlich bei all dem Stress, dem man sich gerade in der Vorweihnachtszeit aussetzt. Garant für eine gelungene Silvesterparty ist eigentlich seit Jahren das SI-Centrum. Nicht nur 2 verschiedene Pakete stehe zur Wahl auch für die unterschiedlichsten Musikgeschmäcker ist im weitläufigen Centrum mit Sicherheit etwas dabei. Das Musikfeuerwerk – der krönende Höhepunkt zum Jahreswechsel – macht nicht nur die Plieninger Straße zur Fußgängerzone, sondern ist mit Abstand das aufwendigste Musikfeuerwerk Deutschlands.

Wer jetzt noch auf den Geschmack gekommen ist, dem sei Eile angeraten. Mehr als 4.000 Tickets sind bis heute verkauft.

Angeboten werden auch in diesem Jahr zwei Ticket-Varianten: Das Genießer-Paket für 129 Euro öffnet die Pforten zu einer fast schon unwirklich eleganten Welt. Ab 20 Uhr warten Hummer, Austern und viele andere internationale Spezialitäten der gehobenen Klasse auf glanzvoll dekorierten Büffets in 19 Themenrestaurants. Dazu passt das vielfältige Musikangebot: Rund um die SI-Showbühne wird zu den aktuellsten Chart-Hits getanzt, aufgelegt und charmant präsentiert von den Hit-Radio-ANTENNE1-Moderatoren Christian Lidsba und Marcel Hiller. Discosounds bringen auch den Marktplatz sowie die Phantom-Bar zum Kochen, während die Anhänger volkstümlicherer Klänge in der Hausbrauerei Schlossturm mit Live-Musik der Krümmler Buam gut aufgehoben sind.
Ebenfalls live: Die „O. M.-Band“ mit gediegener Tanzmusik im Saal Berlin, Branislav Becanovic mit seiner Dixieland-Band in der Intermezzo Bar, „Airport“ in der Brasserie Le Jardin, Martin Stark & Band im Time Square sowie Eamonn Carroll mit Neujahrsgrüßen von der Grünen Insel im Dubliner’s.

Nach dem mittlerweile schon legendären Musikfeuerwerk starten die Inhaber des Partylöwen-Pakets für 59 Euro um Punkt Mitternacht ins neue Jahr. Nach dem Einlass um 0.30 Uhr wartet ein ausgiebiger Imbiss auf sie. Mit dann rund 5.000 erwarteten Gästen wird auch in diesem Jahr wieder im SI die größte Silvesterparty Deutschlands gefeiert.

Der Countdown läuft und schnell sein lohnt sich jetzt wirklich. Wer sich jetzt noch entscheidet, sollte seine Tickets unter der Silvester-Hotline 0711/ 721-11 11 buchen. Eine Online-Buchung ist leider wegen der kurzen Frist nicht mehr möglich.

Übrigens: Beide Stuttgart Musicals beginnen am 31.12.2002 bereits um 17:00 Uhr und sind noch einige Restkarten erhältlich. Vielleicht die Einstimmung auf eine prickelnde Silvesterparty?

Seitenanfang