Übersicht


TdV Aktuell 25.11.2017 - 05:48
 
08.08.2002 Barbara Köhler trennt sich von ihrem Premierennachthemd!
Übergabe im Rahmen der Aktion Fans for Kids










Fans for Kids e.V. – im Juni 2001 gründete Musicaldarsteller Ralf Schaedler diesen Verein mit dem Ziel, Fans zu überzeugen, statt massenweise Stofftiere und andere – oft viel zu teure - Geschenke für ihre Stars zu kaufen, Geld für Kinder zu spenden, die an Krebs erkrankt sind. Weiterhin hat der Verein es sich zur Aufgabe gemacht, bundesweit Kinderkliniken und Elterninitiativen bei ihrer Öffentlichkeitsarbeit zu unterstützen und so auf die Notwendigkeit von Spenden aufmerksam zu machen.

Fans for Kids e.V. wurde im Juni 2002 ein Jahr alt – Grund genug, diesen Geburtstag ein wenig anders zu feiern. Seit dem 15. Juni wurden in einer großen Online-Auktion mehr als 100 Stücke wie Kartengutscheine, Merchandiseartikel aber auch Originalkostüme versteigert.

Barbara Köhler, Premierenbesetzung der deutschen Welturaufführung von Tanz der Vampire und Botschafterin für Fans for Kids, trennte sich für diese Aktion von ihrem Bühnennachthemd und der offizielle Barbara Köhler Fanclub steuerte noch ein wunderschönes signiertes Großformatfoto bei, das stilvoll gerahmt und mit Originalstoffen aus dem Ballkleid drapiert war. Die Preise schossen in die Höhe und so konnten bei Auktionsende 202 Euro für das Nachthemd und 336 Euro für das Bild erzielt werden. Insgesamt 538 Euro für einen mehr als nur guten Zweck.

Der glückliche Ersteigerer beider Teile heißt Thomas Reichenwallner und kommt aus München. Da Thomas begeisterter Musicalfan ist und sogar eine eigene Vitrine daheim dem Musical gewidmet hat, lag es nahe den Postweg einzusparen und die Abholung mit einem Besuch beim Tanz der Vampire zu verbinden. Am gestrigen Mittwoch war es dann soweit und um 17:00 Uhr begrüßte eine super gelaunte Barbara den Gewinner in Ihrer Garderobe. Aber nicht nur Thomas bekam etwas – auch Barbara bekam als kleines Präsent eine liebevoll verzierte Schachtel Pralinen und einen guten Tropfen Wein.

„Ich habe Barbara zum ersten Mal bei Les Misérables gesehen und war hin und weg“ erinnert sich Thomas „ich hätte so gerne eine Autogrammkarte damals gehabt......aber es gab noch keine“ – Erinnerungen wurden wach. Thomas ist seit Juni 2001 Mitglied im Barbara Köhler Fanclub und verspricht mit einem zwinkern, die Show sicher nicht zum letzten Mal gesehen zu haben.

Die Übergabe von Nachthemd und Bild fand stilgerecht vor dem Sarg des Grafen statt und zur Bildübergabe gesellten sich dann noch die guten Seelen des Fanclubs Andrea Weller und Michael Hartusch dazu. Thomas verriet noch, wie er den Zuschlag bekam: „Kurz vor Schluss dachte ich.......Kurzurlaub oder lieber das Bild und etwas Gutes tun?“ Er hat nicht lange gezögert und bekam so den Zuschlag. Auch Barbara, die Thomas nochmals herzlich dankte, bekräftigte, daß wirklich nicht genug getan werden kann, um Kindern mit Krebs zu helfen. Viel zu schnell sprang der Zeiger der Uhr weiter und dann war es auch schon wieder Zeit für die Maske ... schließlich sollte es 60 Minuten später schon heißen „Herzlich willkommen beim Tanz der Vampire....“ – auch Thomas verstaute seine erworbenen Schätze und „tauchte dann in die Dunkelheit ein“.

Seitenanfang