Übersicht


TdV Aktuell 21.11.2017 - 04:36
 
11.04.2007 Vampire zu Gast im ZDF bei "Willkommen bei Carmen Nebel"

Showmasterin Carmen Nebel erwartet in der Mai-Sendung ihrer Sendung "Willkommen bei Carmen Nebel" am Muttertag bissige Gäste. Das 39-köpfige Ensemble von Roman Polanskis Erfolgsmusical TANZ DER VAMPIRE, das sich seit der umjubelten Hauptstadtpremiere im Dezember 2006 nach mehr als 150 Vorstellungen zum Kultstück entwickelt hat, reist mit einem rasanten Showeinblick im schaurig-komischen Gepäck extra aus dem traditionsreichen Berliner Theater des Westens an.

Zur besten Blutsauger-Prime-Time wird Carmen Nebel in ihrer Sendung am Muttertagssonntag live in Erfurt das gesamte Ensemble um Superstar Alexander Klaws als Alfred, und SAT1-Comedy-Star Mathias Schlung als Vampirjäger Professor Abronsius willkommen heißen.

Fernseh-Tipp:
ZDF, "Willkommen bei Carmen Nebel",
mit Roman Polanskis "Tanz der Vampire",
am Sonntag, 13.5.2007, ab 20:15 Uhr, live aus Erfurt.

Roman Polanskis Vampire haben die Hauptstadt fest im Griff! Berlins neues Kultmusical "TANZ DER VAMPIRE - Das Grusical" zeigt furiose Tanzszenen und rockige Balladen ebenso wie schaurig-spannende und zum Zittern komische Geschehnisse im Reich der Blutsauger. Der berühmte Vampirjäger Professor Abronsius verfolgt mit seinem jungen Assistenten Alfred im geheimnisvollen Transsylvanien die Spur der Untoten. Auf der Suche nach dem Schloss des Vampirgrafen von Krolock nehmen die Ereignisse ihren Lauf: Als Vorlage diente Roman Polanskis gleichnamiger Kinoerfolg aus dem Jahr 1967. Der Oscar-Preisträger führte auch in Berlin selbst Regie. Der besondere Reiz von Polanskis Inszenierung liegt in der Balance zwischen Grusel und Komik.

Stage Entertainment
Seitenanfang