Übersicht


TdV Aktuell 23.11.2017 - 20:34
 
08.08.2000 Jürgen Marcus - Musicalbesuch im Doppelpack





Gleich zwei Tage in Folge verbrachte der Schlagerstar Jürgen Marcus im SI in Stuttgart. Begeistert schaute er sich die beiden STELLA-Musicals Disney´s DIE SCHÖNE UND DAS BIEST und TANZ DER VAMPIRE an. Im farbenprächtigen Disney-Märchen war er vor allem angetan von Dirk Bach in der Rolle des von Unruh: "Ich hatte vor lauter Lachen Tränen in den Augen und lag fast am Boden!" Außerdem stellte er fest, das er selbst gerne die Rolle des Kerzenleuchters Lumière spielen würde.



Bei TANZ DER VAMPIRE war ihm schon etwas gruselig zumute, aber auch hier entdeckte er seine Traumrolle: die des schüchternen Vampirforschergehilfen Alfred.



Um den Aufenthalt im SI gebührend abzurunden, posierten von Unruh aus Disney´s DIE SCHÖNE UND DAS BIEST (Dirk Bach), Jürgen Marcus und Rebecca aus TANZ DER VAMPIRE (Anne Welte) noch für ein Erinnerungsfoto und feierten nach den Vorstellungen ausgiebig in der Intermezzo-Bar.



Jürgen Marcus stürmte einst die deutschen Schlagercharts mit dem Titel "Eine neue Liebe ist wie ein neues Leben". Doch auch das Musicalleben ist ihm nicht fremd. Über drei Jahre spielte er den Claude im Musical "Hair" in München.

Quelle: Stella
Seitenanfang