Übersicht


TdV Aktuell 22.11.2017 - 22:02
 
09.06.2002 Die Vampire erobern den Technologiepark
TdV bei den StEP–Open in Stuttgart






















Normalerweise sind Vampire bekanntlich eher lichtscheue Gestalten. Doch zuweilen verlassen sie die heimische, angenehm dunkle Musical Hall, um nach neuen Opfern Ausschau zu halten. So auch am vergangenen Freitag.

Anlass für den „Ausflug“ nach Stuttgart-Vaihingen: die Eröffnungsfeierlichkeiten für den „StEP - Stuttgarter Engineering Park“. Der StEP – mittlerweile größtes Büropark-Projekt der Region Stuttgart – beherbergt zahlreiche namhafte Firmen überwiegend aus der IT-Branche. Die Fertigstellung der dreijährigen Bauphase nahmen die Initiatoren zum Anlass für ein zweitägiges Eröffnungs-Event. Neben gastronomischen und sportiven Angeboten kam der Besucher in den Genuss eines breit gefächerten Showprogramms, bei dem unter anderem so bekannte Stars wie die Pop-Gruppe „Mr. President“ oder Johnny Logan zu sehen waren.

Trotz mäßiger Witterungsbedingungen hatten sich zahlreiche Zuschauer und Fans eingefunden, um Ihre Stars einmal mehr und „JETZT ERST RECHT“ hautnah zu erleben. Gespannte Stille herrschte dann auch, als Graf von Krolock (Kevin Tarte) die Bühne betrat und dem Publikum von Nebelschwaden umweht an seiner „Unstillbaren Gier“ teilhaben ließ. Auch diesmal war die Wirtstochter Sarah (Barbara Köhler) nicht weit und einmal mehr verlor sie fast den Verstand, als sie mit der „Totalen Finsternis“ eines der schönsten Liebesduette sang, das die Musicalbühne je gesehen hat.

Wie immer viel zu schnell ging der Auftritt zu Ende und unter frenetischem Jubel verschwanden die Vampire genauso schnell, wie sie gekommen waren.

Seitenanfang