Übersicht


TdV Aktuell 24.11.2017 - 01:37
 
30.08.2001 Graf von Krolock bekommt ein Denkmal
Feierliche Enthüllung im Theaterfoyer
















”Denkwürdige Persönlichkeiten müssen entsprechend geehrt werden.” So jedenfalls dachte es sich der Fanclub von Musicalstar Kevin Tarte. Nadine Hentschel (19), die den Kevin-Tarte-Fanclub bereits 1999 ins Leben rief, machte Nägel mit Köpfen: zusammen mit den mittlerweile über 200 Mitgliedern hatte sie die zündende Idee und ließ in einem Heidelberger Laden für ihren Schützling eine Statue anfertigen.

1,20 Meter hoch und fast 60 Kilo schwer ist das Objekt aus Hartplastik, das dem Oberhaupt der Vampire, dem Grafen von Krolock, täuschend ähnlich sieht. Auf der Suche nach einem geeigneten Standort gab es für Kevin Tarte nur einen Platz: das Foyer der Musical Hall, in dem er und seine Blutsauger seit eineinhalb Jahren erfolgreich ihr Unwesen treiben.

Am vergangenen Donnerstag war es dann soweit. Zusammen mit seiner Fanclub-Leitung, Geschäftsführer Jan Verveer und Theaterleiter Stephan Schultz-Ruprecht schritt Kevin zur feierlichen Enthüllung. Nach einigen einleitenden Worten fiel dann endlich das rote Tuch und gab den Blick auf die Statue frei, die zuvor von der Requisiten-Abteilung beeindruckend aufbereitet wurde.

Somit kann die Skulptur von nun an im Foyer bewundert werden, zu finden links vom Souvenirstand.

Weitere Infos zum Kevin-Tarte-Fanclub findet ihr unter www.kevin-tarte-online.de.

STELLA Entertainment Pressestelle Stuttgart / LM
Seitenanfang