Übersicht


TdV Aktuell 18.11.2017 - 10:24
 
06.11.2002 Vampire verlassen Stuttgart
Spielplanwechsel für die Saison 2003/4 im APOLLO THEATER Stuttgart


– Im Sommer kommenden Jahres wird mit dem neuen Spielplan für die Saison 2003/4 das schaurigschöne Musical, das bereits mehr als 1,5 Millionen Besucher in seinen Bann zog, die baden-württembergische Landeshauptstadt verlassen. Bereits bei der Übernahme der beiden Stuttgarter Musical-Theater durch die STAGE HOLDING Deutschland kündigte General Manager Maik Klokow einen lebendigeren Spielplan durch einen schnelleren Austausch der Produktionen an. „TANZ DER VAMPIRE ist eines der besten Stücke, das wir haben. Die Auslastung von 90 Prozent während der letzten drei Monate zeigt, dass die Vampire nach wie vor ein Renner sind. Ab Ende November wird es sogar am Broadway zu sehen sein. Nach über drei Jahren Spielzeit möchten wir dem musicalbegeisterten Stuttgarter Publikum jedoch gerne eine neue Produktion präsentieren.“ erklärt Maik Klokow.

Anfang nächsten Jahres wird bekannt gegeben, welche Musical-Produktion ab Herbst 2003 die Nachfolge von TANZ DER VAMPIRE im APOLLO THEATER antreten wird.

Seitenanfang