Übersicht


TdV Aktuell 24.11.2017 - 18:29
 
19.07.2000 Aleks di Capri - Was kommt nach TdV?



Aleks di Capri kann in noch jungen Jahren auf einen wahrhaft musikalischen Lebenslauf zurückblicken. Tourneen mit dem mazedonischen Symphonieorchester durch Australien, Asien, Kanada und Europa. Eine Musicalausbildung an der Stage School of Music, Dance and Drama in Hamburg und dann Musicalengagements als Stone bei City of Angels und brillierend im STELLA Musical Les Miserables in Duisburg als Enjolras und Marius.



In Stuttgart als 2. Besetzung des Grafen und seines Sohnes Herbert, sowie im Nightmare Solo, stellt sich die Frage, wie lange bleibt Aleks beim Tanz der Vampire. Auch hier wurde diese Frage gestern beantwortet. Aleks di Capri wird wahrscheinlich bis September oder Oktober beim Tanz in Stuttgart bleiben um sich dann einer neuen Herausforderung zu stellen.



Diese Herausforderung könnte einmal nach Berlin führen.......wo ja bekanntlich Quaismodo im Glockenturm von Notre Dame haust, andererseits sind auch Auditions bei Disney´s Die Schöne und das Biest und Aleks wäre doch ein würdiger Gaston, dann vielleicht im hohen Norden?


Solange Aleks noch in Stuttgart spielt, sollte man die Chance in jedem Fall nutzen und den Tanz der Vampire besuchen. Aleks spielt übrigens nach eigener Aussage voraussichtlich am 22.07.00 mittags und am 29.07.00 auch mittags (ohne Gewähr).

Quelle: Eigenrecherche
Seitenanfang