Übersicht


TdV Aktuell 17.12.2017 - 11:40
 
18.10.2001 Neue Vampire braucht das Land
Die Creatives auf Audition-Tour




Über eineinhalb Jahre treiben die blutsaugenden Vampire nun schon erfolgreich ihr Unwesen in der Musical Hall Stuttgart. Ein Großteil der Darsteller, die üblicherweise Jahresverträge haben, ist schon von Anfang an dabei. Da die Verträge der Darsteller Ende März auslaufen, und es noch nicht sicher ist, welche Vampire ihren Aufenthalt in Stuttgart verlängern werden, hat sich das Künstlerische Team von TANZ DER VAMPIRE unter der Leitung von Cornelius Baltus, dem Assistenten von Starregisseur Polanski, auf die Suche nach neuen Vampiren begeben.

So zieht das Vampire-Team zur Zeit quer durch Deutschland (Essen, Berlin, Hamburg) und weitet die Suche auch aufs Ausland aus: Wien, London und Amsterdam stehen genauso auf dem Programm, wie dieses Jahr erstmalig auch Stockholm. ”In Schweden gibt es ein großes Potenzial an Sängern und Tänzern, da werden wir sicherlich auch passende Vampire finden!” meint Cornelius Baltus.
Mit auf der sogenannten Audition-Tour sind außerdem Adrian Werum, der Musikalische Leiter und Marc Bollmeyer, der Dance Captain von TANZ DER VAMPIRE. Während Adrian Werum sich eher um die Sänger kümmert, studiert Marc Bollmeyer innerhalb von wenigen Minuten mit den Tanz-Bewerbern Teile aus dem anspruchsvollen Finale aus TANZ DER VAMPIRE ein. ”Die Auswahl ist hart”, erzählt Cornelius Baltus, ”manchmal laden wir von 50 Bewerbern nur einen oder zwei zum Call-Back (zweiter Vorstellungstermin) ein”.

Während sein Team auf Nachwuchs-Suche ist, besuchte Roman Polanski persönlich seine Blutsauger in Stuttgart, um sich einen Eindruck darüber zu ver-schaffen, ob die Qualität des Stücks noch seinen Anforderungen entspricht. Überraschend kam er an einem Wochenende im Oktober nach Stuttgart und besuchte einige Vorstellungen von TANZ DER VAMPIRE. Wie nicht anders zu erwarten, war er vollauf zufrieden mit der Leistung auf der Bühne. Wenn es zum großen Castwechsel Ende März 2002 kommt, wird er sicher wieder dabei sein, um die Vampir-Neulinge in Augenschein zu nehmen.

Quelle: STELLA Entertainment
Seitenanfang