Übersicht


TdV Aktuell 20.11.2017 - 23:06
 
23.06.2002 Die Woche der Musicaldernieren hat begonnen!











Die Woche der Musicaldernieren ist am heutigen Abend eingeläutet worden. Mit „Oh what a Night“ verabschiedet sich die STELLA Produktion aus dem Hamburger Operettenhaus. Unter nunmehr wirtschaftlicher Verantwortung der Stage Holding, wird Kid Creole als DJ Brutus T. Firefly ein letztes Mal das Operettenhaus zum kochen bringen.

Ab morgen dann heißt es umbauen, denn schon im November wird die Stage Holding Mamma Mia! Das Musical mit den Hits von ABBA auf die Bühne bringen.

Aber auch sonst wird sich die Deutsche Musicallandschaft im Laufe dieser Woche einschneidend verändern:

Am Sonntag, 30. Juni 2002, wird „Mozart! Das Musical“ sich viel zu früh aus Hamburg verabschieden.

Ebenfalls Sonntag Abend findet in Berlin am Potsdamer Platz die Derniere von Disney´s „Der Glöckner von Notre Dame“ statt. Ein letztes Mal „Einmal“ in Berlin

Stuttgart wird am Sonntag mit den Katzen und ihrer 555ten Show zum Abschied den letzten Jellicle Ball in Stuttgart feiern.

Und auch in Köln eine Musicalderniere an diesem Sonntag. Saturday Night Fever ist um 18:30 Uhr ein letztes Mal im Musical Dome Köln zu sehen.


5 Dernieren in 7 Tagen - sicherlich ungewöhnlich. Maik Klokow, Geschäftsführer der Stage Holding, hatte bei seinem Besuch in Stuttgart für den kommenden Freitag eine Pressekonferenz angekündigt. Hoffen wir – auch im Sinne der Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter – darauf, dass hier erfreuliche Nachrichten verkündet werden können.

Letzte Tickets für Mozart!, Glöckner und CATS unter 01805 / 4444 (0,12 € / Minute) oder an den Theaterkassen
Letzte Tickets für Saturday Night Fever unter 0180 / 51 52 53 0 (0,12 € / Minute)

Seitenanfang