Übersicht


TdV Aktuell 21.11.2017 - 06:14
 
10.05.2003 Internationale Größen des Box-Sports trainieren bei TANZ DER VAMPIRE



Eigentlich tanzen im Stuttgarter APOLLO THEATER Roman Polanskis Vampire. Von 5. bis 8. Mai verwandelt sich jedoch der Orchester-Probenraum des Theaters in einen professionellen Boxring. In Vorbereitung auf die großen Kämpfe am Samstag, 10. Mai in der Stuttgarter Hanns-Martin-Schleyer-Halle absolvierte das Box-Team diese Woche sein Training in der Möhringer Gruft.

U. a. bereitete sich Thomas Ulrich, der am Samstag gegen den amtierenden Weltmeister im Halbschwergewicht Graciano Rocchigiani in den Ring stieg, mit Trainer Fritz Sdunek im Möhringer Theater auf den großen Kampftag mit 12 Runden vor. Auch die Hamburgerin Daisy Lang trainierte in Möhringen, um am Samstag gegen Silke Weickenmeier den Weltmeistertitel im Super Bantamgewicht zu holen. Desweiteren stiegen Felix Sturm, Europameister im Mittelgewicht 2000, Sergej Dzinziruk und Alexander Dimitrenko in den Möhringer Trainingsring.

Um sich vor dem Kampf noch ein wenig zu entspannen, hatte das Team am Donnerstag, 8. Mai einen Besuch beim Kult-Musical TANZ DER VAMPIRE fest eingeplant. Graf von Krolock konnte anscheinend noch passende Tipps für den bevorstehenden Kampf liefern, denn Thomas Ulrich gewann den Kampf gegen Rocky klar nach Punkten

Seitenanfang