Übersicht


TdV Aktuell 24.11.2017 - 02:03
 
13.07.2002 LIVE aus Mainz:
Erste Impressionen von den Fernsehgartenproben














Ein Auftritt im Fernsehgarten ist alles andere als ein Zuckerschlecken für die Darsteller und die sonstigen Beteiligten. Schon Monate vor dem Auftritt geht die eigentliche Arbeit los. Hotels müssen organisiert werden, der Transfer geregelt werden und die Abstimmung mit dem ZDF muss erfolgen. Cornelius Baltus – künstlerischer Leiter vom Tanz der Vampire – hat zusammen mit Andreas Bühring, Robert D. Marx und Fredrik Wickerts extra eine neue auf den Fernsehgarten zugeschnittene Choreografie für dieses Medley einstudiert.

Am heutigen Samstag um 09:00 Uhr ging es für die Künstler, samt Kostümabteilung, künstlerischer Leitung und Pressestelle mit einem Bus des ZDF von Stuttgart nach Mainz. Die frühe Abfahrtszeit war nötig, denn schon um 12:00 Uhr stand die erste Probe auf dem Programm. Bei der so genannten Stellprobe wird das ganze Stück durchgespielt jedoch ohne Kostüme. Die Regie kann so schon im Vorfeld auch die Kamerasteuerung noch umstellen, um den Auftritt noch eindrucksvoller in Szene setzen zu können.

Um 13:00 Uhr war die Stellprobe so gelaufen, wie sich Cornelius Baltus und der Regisseur des ZDF dies vorgestellt haben. Für alle Beteiligten heißt es nun ein bisschen Freizeit genießen. Um 13:30 Uhr hält der ZDF Bus vor dem Hotel in Mainz. Um 15:30 Uhr wird er jedoch schon wieder dort stehen, denn am Nachmittag ist die Durchlaufprobe, wo der ganze Fernsehgarten einmal geprobt wird. Für unsere Vampire heißt es also an diesem Nachmittag schon rein ins Kostüm und einmal so getan, als ob Millionen am Sonntag Morgen vor dem Fernseher sitzen.

Die ersten Bilder vom Mittag gibt es hier links – die Bilder von der Durchlaufprobe werden heute im Laufe des Abends online gestellt.

Der Fernsehgarten läuft morgen ab 10:45 Uhr im ZDF

Seitenanfang