Übersicht


TdV Aktuell 21.11.2017 - 07:49
 
05.12.2003 Nur noch wenige Stunden bis zum ANBISS in Hamburg
Die Neue Flora bereitet sich auf die Premierengäste vor


Weniger als 44 Stunden sind es noch bis zu „ANBISS“ im Theater Neue Flora in Hamburg. Noch eine Medienpremiere und dann wird er wieder ausgerollt, der rote Teppich, der bei der Stage Holding niemals lange eingelagert wird. Ist es doch erst knappe 17 Monate her, dass die Stage Marktführer in Sachen Musical in Deutschland wurde, verblüffte man die Zuschauer mit einer Premiere nach der anderen und der Boom scheint ungebrochen. Ganz offen hat man jetzt das ins Logo aufgenommen, was lange verpönt war; man bekennt sich zu „Tanz der Vampire – Das Kult-Musical“. Mehr als 3 Millionen Besucher haben die Show in Wien und in Stuttgart bislang gesehen und in Hamburg dürfen wir uns auf eine neue und überarbeitete Show freuen. Wochenlange Proben und Änderungen immer unter den Argusaugen von Regisseur Roman Polanski werden ein Stück auf die Bühne bringen, das auch Hamburg infizieren wird.

Mehr als 1.800 Gäste aus Kultur, Wirtschaft, Politik und Unterhaltung haben sich zur Gala-Premiere vom TANZ DER VAMPIRE angesagt: Hamburgs Erster Bürgermeister Ole von Beust will sich das schaurig-schöne Bühnenspektakel ebenso wenig entgehen lassen wie Susan Atwell, Muriel Baumeister, Caroline Beil, Peter Bond, Jo Brauner, Jacques Breuer, Heiner Bremer, Mareike Carriére, Albert Darboven, Gerhard Delling, Dr. Karl-Joachim Dreyer (Vorstand Haspa), Jürgen Drews, Sky und Mirja Dumont, Nazan Eckes, Marek Erhardt, Jan Fedder, Alida Gundlach, Evelyn Hamann, Fabian Harloff, Eva Herman und Bettina Tietjen, Bernd Hoffmann Vorstandsvorsitzender HSV), Alexander Hold, Dominique Horwitz, Cherno Jobatey, Berivan Kaya, Dr. Jürgen Kellermeier (Programmdirektor NDR), Jörg Knör, Dr. Bernd Kundrun (Vorstandsvorsitzender Gruner & Jahr), Anabelle Mandeng, Nova Meierhenrich, Gerhard Meir, John Ment, Hubertus Meyer-Burckhardt, Milka Loff-Fernandez, No Angel-Star Lucy, Hans-Werner Olm, Axel Pape, Nina Petri, Jörg Pilawa, Jean Pütz, Reemt Reemtsma, Ilja Richter, Thure Riefenstein, Pierre Sanoussi-Bliss, Gitta Saxx, die Scorpions, Björn-Hergen Schimpf, Tobi Schlegl, Frank (Franklin) Schmidt, Anja Schüte, Axel Schulz, Ingo Schulz, Tanja Schumann, Martin Semmelrogge, Prof. Dr. Bernhard Servatius, Susan Sideropoulus, Michael Stich, Manon Straché und Peer Jäger, Georg Uecker, Sandra Völker, Katrin Weisser, Claudine Wilde, Wirtschaftssenator Gunnar Uldall, Senator für Bildung und Sport Reinhard Soltau, Toni Viehauser, Otto Waalkes und Rolf Zuckowski.

Für die Gala-Premiere von TANZ DER VAMPIRE präsentiert sich das Theater Neue Flora stilgerecht: 2.500 rote Rosen und ein Kilometer Schleifenband werden für die Dekoration verarbeitet. 30 Audi-Luxuslimousinen bringen die prominenten Gäste zum Defilée über den roten Teppich. Während der Vorstellung verwandeln mehr als 400 Catering-, Event- und Technikmitarbeiter das Foyer der Neuen Flora in eine Gala-Location. 22 Buffetstationen und 180 Tische sorgen dann für eine angemessene Dinner-Atmosphäre. Das Galamenü reicht von Entenbrust, über Seezungen-, Lachsfilet und Austern, bis hin zu Kokosmousse und Käsespezialitäten aus der ganzen Welt. Mehr als 300 kg Fischfilets, 50 kg Foie gras, 150 kg Maispoularde, 200 kg Mousse au Chocolate und schwarze Trüffel runden die kulinarischen Spezialitäten ab.

1.400 Flaschen Weiss- und Rotwein sowie 2.500 Flaschen Champagner sorgen für das leibliche Wohl. Der feierliche Einzug der 47-köpfigen Premierencast im Foyer wird gegen 21.30 Uhr erwartet und für die musikalische Stimmung bis in den frühen Morgen sorgt die aus dem Stage Club bekannte Hamburger Band Stage Flavors.

Seitenanfang