Übersicht


TdV Aktuell 24.11.2017 - 20:36
 
07.03.2002 Neues vom Nachbarn:
PHANTOM gesucht - Auditions begannen heute in Stuttgart






















Noch etwas mehr als 7 Monate sind es, bis auch in Stuttgart 8-mal wöchentlich der Kronleuchter auf die Bühne herunterstürzt. Das hört sich nach verdammt viel Zeit an – ist aber sehr knapp bemessen. Schließlich haben die Katzen bis 28. Juli verlängert und so wird noch in der Nacht der Derniere mit dem Abbau der Cats-Bühne begonnen, um dem Phantom wirklich zum 18. Oktober die Premiere zu ermöglichen.

Bei aller minutiösen Organisation ist eines aber noch völlig offen – Wer wird denn da ab dem 18. Oktober uns jeden Abend auf der Bühne gegenüberstehen? Diese Frage kann selbst STELLA noch nicht beantworten, denn erst am heutigen Mittwoch fand in Stuttgart der Beginn der heißen Phase statt – Die Auditions haben begonnen.

Mehr als 100 Sänger haben sich für Stuttgart angemeldet und zu den open calls für die Tänzer werden ebenfalls einige Dutzend erwartet. Bei den Dance-Auditions konnten wir bekannte Gesichter entdecken: Emma King und Souzan Alavi, die momentan aktiv in der CATS Cast zu sehen sind, tanzten zusammen mit Lourdes aus Würzburg und Stephanie aus München vor der großen Spiegelwand vor.

Zwei Zimmer weiter – Im nächsten Probenraum konnten die Aspiranten dem reizvollen Blick aus dem 3. Stock des Cats-Theaters über Stuttgart auch nicht viel abgewinnen. Konzentration war bei den Sängern angesagt, denn nur 2 Lieder blieb Zeit, das Audition Team (unter anderem Corinna Druve, künstlerische Leiterin CATS und Klaus Wilhelm, musikalischer Leiter CATS) davon zu überzeugen, dass man einfach für dieses Ensemble geschaffen ist. Unter anderem traf man hier Kelly Robertson, den wir zur Zeit bei den Katzen als Bustopher Mürr sehen können. Ungewöhnlich, aber alles andere als unangenehm, ihn hier mit „Dein ist mein ganzes Herz“ aus Franz Lehár´s „Das Land des Lächelns“ zu hören.

Nach den 2 Audition Tagen in Stuttgart zieht das Team weiter über Wien, Düsseldorf, Amsterdam, Stockholm, London, Berlin und Hamburg. Am 21.03.2002 ist die Tour dann vorbei und bei den callbacks werden dann die Kandidaten der engeren Auswahl nochmals auf Herz und Nieren geprüft. Vielleicht sehen wir ja den einen oder anderen Vampir oder ein Kätzchen ab Oktober in der Pariser Oper wieder.

Seitenanfang