Übersicht


TdV Aktuell 04.03.2024 - 05:42
 
24.07.2002 Neues vom Nachbarn:
Nur noch 100 Tage bis zur Premiere - Das Phantom der Oper in den Startlöchern.




Am heutigen Mittwoch sind es nur noch 100 Tage bis zur Premiere der neuen Musicalproduktion DAS PHANTOM DER OPER. Am 1. November wird sich im SI Erlebnis-Centrum zum ersten Mal der Vorhang fĂŒr das berĂŒhmte Musical um die große Liebe des geheimnisvollen Mannes mit der Maske zu dem jungen BallettmĂ€dchen Christine DaaĂ© heben.

Der Ausbau der BĂŒhnendekoration von CATS ist fast beendet. FĂŒnfzehn Mitarbeiter beladen die insgesamt 11 Sattelschlepper nach Berlin, wo der Musical-Klassiker ab 20. Oktober zu sehen sein wird. „Bisher lĂ€uft alles nach Plan. Nach dem Ausbau der CATS-Kulissen erfolgt bis Anfang August die TÜV-Abnahme der BĂŒhnenmaschinerie, danach beginnt sofort der Einbau des sehr aufwĂ€ndigen BĂŒhnenbildes fĂŒr DAS PHANTOM DER OPER“, erklĂ€rt Steffen Riese, Leiter des Produktionsteams. Bereits am 13. August werden die ersten LKW Ladungen mit Kulissenteilen in Stuttgart erwartet.

Nicht nur die BĂŒhnentechnik sondern auch die KostĂŒme sind bei DAS PHANTOM DER OPER sehr opulent. Entsprechend wichtig sind daher hochqualifizierte Mitarbeiter fĂŒr das Theater: „Vor allem im Technik- und KostĂŒmbereich benötigen wir mehr Personal und suchen daher dringend erfahrene Elektriker, Elektroniker sowie Damen- und Herrenschneider“, sagt Company-Manager Stephan Schultz-Ruprecht.

Anfang September beginnen fĂŒr das Ensemble die Proben auf der so genannten ProbebĂŒhne. Die OriginalbĂŒhne wird erst vier Wochen spĂ€ter fertig gestellt sein und fĂŒr Proben zur VerfĂŒgung stehen. Dann heißt es im Stuttgarter Mucial-Theater: „Sing mein Engel, sing! Sing fĂŒr mich!“ (DAS PHANTOM DER OPER)



Sparen Sie 5%! - Tickets fĂŒr DAS PHANTOM DER OPER online buchen - hier klicken



Direkt zur Phantom der Oper – Fanpage
Seitenanfang